Konkretes und Imaginäres

KUNSTBUNKER in BERLIN

AUSSTELLUNG l AKTUELL

Konkretes und Imaginäres

Doppelausstellung -



Mi Jean Kang beschäftigt sich in ihren Arbeiten mit Motiven und Formen, die sie in einer sinnlichen und zugleich farbstarken Malerei darstellt. In dem Spannungsverhältnis zwischen Realismus und Abstraktion führen sie ein Eigenleben in einer künstlichen Bildwelt. Schwebend und sich überlagernd kommen Früchte, Blätter und Schmetterlinge auf den Betrachter zu. Geometrische Elemente lassen Assoziationen an Architektur aufkommen und erzeugen zusätzlich eine leichte Tiefenwirkung. An einer „Visualisierung des Unsichtbaren“ arbeitend überrascht die Künstlerin mit eigenwilligen, originellen Werken. 



In den Werken von Andreas Pohl sind oft Landschaften oder Meeresansichten abgebildet, in denen Menschen oder Akte erscheinen. Ob heiter am Strand spielend oder in Melancholie versunken sind sie immer in die Farben und Formen der Natur eingebunden. Doch nicht das Vordergründige, scheinbar Reale interessiert ihn wirklich, sondern die sich dahinter verbirgende metaphysische Dimension. Unser flüchtigen, vergänglichen Welt will er in seinen Arbeiten eine Hoffnung und Vision von Dauer und Ewigkeit entgegenstellen.



Vernissage: Mi, 03. Juli 2019, 19 Uhr


Begrü.ung: Andreas Pohl

Musik: Gayageum Yujin Seong

Soprano Soo Jin Hwang, Klavier Mi-Hyun Seo




Konzert zur Ausstellung Do. 25. 7. 2019, 20 Uhr


Eunseon Mun - Klavier spielt Debussy, R. Wagner, F.Schubert


Pianistin Eunseon Mun kommt aus Südkorea, sie lernte schon seit ihrer Jugendzeit Klavier.

Sie hat ihr Klavierstudium in Seoul mit Bachelor absolviert. Während ihrer Studienzeit hatte sie Konzerte mit verschiedenen Sängern und Instrumenten gespielt. 2009 hatte sie ein Klavierkonzert von J. Haydn mit Orchester gespielt.

Nach dem Abschluss kam sie nach Deutschland. Hier studiert sie Korrepetition an dem Johannes-Brahms-Konservatorium. Sie arbeitet als Korrepetitorin im Brandenburgischen Konzertorchester in Eberswalde.


(Eintritt auf Spendenbasis)

Künstler*Innen


Mi Jean Kang, Andreas Pohl



Dauer


03. - 31. Juli  2019



Öffnungszeiten


Mo - Sa, 11:00 - 19:00 (Sonn- und Feiertage geschlossen)



Vernissage  Mi, 03. 07. 2019, 19:00

Newsletter über aktuelle Programm

 
 

ARTIST HOMES

der KUNSTBUNKER in BERLIN


Hohenzollerndamm 120, 14199 Berlin [Standort]


+49 160 4411 684


mail@artist-homes.com


Mo - Sa von 11-19 Uhr (Sonn- und Feiertage geschlossen)

Copyright © All Rights Reserved

All Design by Artist Homes Creative R&D

Diese Webseite verwendet Cookies, auch zur Optimierung der Webseitennutzung und zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in der seite Datenschutz. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

OK