Hören Sehen 2
 
 

KUNSTBUNKER in BERLIN

KONZERT l MAI 2019

Filmabend und Gespräch


„Hören & Sehen“ zur Ausstellung „Memo Abakus“ im Kunstbunker Artist Homes.


Jakob Kirchheim „Terrorsounds” (6 Min., 2010),

„Rutas simultáneas” (10 Min., 2010), „Geld oder Leben” (3 Min., 1990)

und „Vulkan vertikal” (7:50 Min., 2018) und weitere Linol- und Poetryfilme



- Linol- und Poetryfilme von Jakob Kirchheim und Teresa Delgado -


Im Rahmen der Ausstellung Memo Abakus präsentiert Kirchheim einige seiner Linoldruckfilme, sowie Poetryfilme, die gemeinsam mit Teresa Delgado realisiert wurden. Der erste Linolfilm „Zurückbleiben“ (Premiere: Berliner Filmfestspiele 1989) wird ebenso zu sehen sein, wie experimentelle Animationen der letzten Jahre. 

Im Foto/Schrift-Film „Geld oder Leben“, nach Stefan Döring‘s Gedicht, werden die Worte Geld und Leben vertauscht. Inszeniert im privaten und öffentlichen Raum der Berliner Wendezeit avancierte der Stummfilm inzwischen zum Klassiker des Poetryfilms. 


„Terrorsounds“ visualisiert die sinnliche Erinnerung an drei Bombenexplosionen. In „Madrid“ interpretieren Farbe, Licht und Karton-Figuren die Stadt im analogen 3D-Modell. Im neuesten Film „Vulkan vertikal“ zeugt ein Vulkan im mexikanischen Bundesstaat Puebla von Gegenwart und Vergänglichkeit, von Völkern und Jahrhunderten, anhand Versen des romantischen Dichters José Maria Heredia (1803 – 1839).



Die Filmlaufzeit liegt bei ca. 60 Minuten. Folgende zehn Filme werden gezeigt:

Alfabet, Linol-Schrift-Film, Super-8/DV, 4min, 1989 

Linolbüro, Linolfilm, Super-8/DV, 10min, 1990

What‘s up?, abstrakter Linolfilm, 16mm/DV, 2:50min, 1995

Rutas simultáneas – Busfahrt Madrid – ValenciaPoetry-Linolfilm, DV, 10min, 2008/2010

Terrorsounds, Poetry-Film, DV, 6min, 2010

Vulkan vertikal, Poetry-Film, HD, 7:50min, 2018

Geld oder Leben, Poetry-Film, Super-8/DV, 3:10min, 1990

Zurückbleiben, Linolfilm, 35mm/DV, 9min, 1989 

Sternenstaub, Poetry-Linolfilm, DV, 3:10min, 2012

Madrid, Pappmodell-Animation, Super-8/DV, 4min, 1988/2009

Filmabend


 

 

Datum u. Zeit

 

Sa, 18. Mai 2019, 20:00

 

 

Eintritt.

 

auf Spendenbasis

Newsletter über aktuelle Programm

ARTIST HOMES

der KUNSTBUNKER in BERLIN


Hohenzollerndamm 120, 14199 Berlin [Standort]


+49 160 4411 684


mail@artist-homes.com


Mo - Sa von 11-19 Uhr (Sonn- und Feiertags geschlossen)

Copyright © All Rights Reserved